Die Starnberger Fotogilde ist eine Gruppe von Individualisten, die eines eint:  Wir alle erfreuen uns am kreativen Moment des „Klicks“, in dem ein mehr oder weniger gutes Bild auf dem Speicherchip festgehalten wird. Unser gemeinsames Ziel ist voneinander zu lernen, damit die guten Bilder zahlreicher werden. Unsere Überzeugung ist, dass dies am effektivsten durch konstruktive Kritik, durch konkrete Tipps und Verbesserungsvorschläge gelingt. Und auch – warum nicht ? – im Wettbewerb um das beste Bild. Vollkommen unwichtig ist hierbei ob Frau oder Mann, ob Alt oder Jung, ob Akademiker oder Handwerker: Es zählt nur die Freude an der Fotografie.